Ich gebe es zu, ich bin Anhängerin der Buschenschaft. Freunde können das bezeugen. Dir habe ich das nicht gesagt. Am Anfang kann man sich schließlich ja nicht alles sagen! Vielleicht hättest du kein Verständnis dafür gehabt. Obwohl du ja ganz zu Beginnest, ganz am Anfang, meine volle Wucht abgekriegt hast. Da hast du, glaube ich, schon geahnt, daß ich kein normales Mädchen bin. Nun weißt dus also. Denn gestern ist es mir wieder passiert. Gehen mit mir meine Pferde durch, dann wollen sie und ich eben in jeden Busch. Ich bin dann nicht mehr zu bremsen. Ich will in die Büsche tauchen, Buschtauchen! Sehe ich einen, verschwinde ich darin. Springe hinein, am besten ganz, und liege dann ganz befreit und beseelt inmitten meines auserwählten Busches. Die Büsche ziehen mich an. So wie du mich angezogen hast, wie ein Magnet. Die Büsche rufen mich, sie sehnen sich nach mir. Die Büsche und ich haben eine geheime Verbundenheit, die nur ich und der Busch kennen. Vielleicht ist es auch nur, weil in diesen Zuständen meine Beine ausfallen und mich nicht mehr tragen wollen. Und die Büsche so einladend gemütlich wirken, ein Versteck für die Nacht. Ich weiß nur. Hätten mich in diesen Nächten nicht Freunde aus den Büschen gezerrt und nach Hause gebracht, ich wäre vielleicht schon längst in einem Busch erfroren. Oder gestern eben in einem Busch einer fremden Stadt versunken und erst heute Morgen wieder ausgespuckt. Aber was hätte sich diese Stadt gedacht! Gestern jedenfalls, bin ich 3 Mal in einen Busch abgebüxt. Aus deinen geduldigen Armen befreit in einen Busch gehüpft. Einmal war ich bis zur Hälfte verschwunden. Ich muss mich doch sehr wundern, nicht über mich, über dich. Dass du Verständnis hast, ist das Beste, was ich für heute in dieser Welt entdeckt habe! Vor deinem Haus steht übrigens ein wunderbar, großer, fein zusammengeschnipslter und gepflegter Busch. Als ich ihn zum ersten Mal sah, war mir klar, daß mit dir ist ernst! Einige Buschfeierlichkeiten werden kommen und ab jetzt muss ich keine Angst mehr haben, in einem Busch dieser Welt verloren zu gehen. Busch sei dank. F

Advertisements