Deine detailreichen Füsschen sind ein Eintrag wert, dein weicher Bauch, die Stelle unter deinem Ohr, dein weißer, mächtiger Halspelz, deine lange Nase, dein Mauzen wenn du vor der Tür zum Garten sitzt, dein lautes Schreien, wenn du im Garten bist und rein willst, dein liebevoller Blick, wenn ich mich ins Bett lege, dein penetrantes Warten, bis ich die Decke hebe, damit du unter die Decke kriechen kannst, ganz dicht neben mich, dein Krallengewetze am Bettgerüst, dein lästiges Quängeln, wenn du raus willst oder Hunger hast, deine Treue, deine Freundschaft, dein Beistand, dein Einfühlvermögen, deine Liebe, dein Platz auf meinem Schoß, deine großen Augen, die mir immer direkt in die Augen schauten, egal, ob wir gerade gestritten haben, dein lautes Schnurren, deine bestechende Anwesenheit auf den unzähligen Parties, dein genussvolles Riechen an Schnittpflanzen, dein Heißhunger auf Palmen, deine Liebe und Abhängigkeit zur Natur, deine 3-tägigen Ausflüge, deine Landung in einem Farbtopf, deine Nähe in den letzten Wochen, es ist nur kurz, ich möchte das alles fassen, ich habe Angst dich zu vergessen, du fehlst mir schon jetzt, deine Schwester und ich, ich habe nie nachgedacht, wie es sein wird, wenn ich mit einem von euch beiden übrig bleibe, es wird ganz anders sein, du fehlst uns. Mirl.

Advertisements