Du fragst mich ?? Maphro, wie alt bist du eigentlich? Taff bis zum Gehtnichtmeer und deine Liebeswelt ein Trauerspiel.  Ja, du hast recht, erwidere ich, und verträumt schaue ich dem Bierschaum nach. Wird er sich heute melden? Seit Wochen putze ich mich raus, er könnte ja auftauchen. Jeden Tag das gleiche Spiel. Sauber machen auf Hochglanz, glattrasiert, gezupft, gekämmt, sogar geföhnt, lackiert. Nervös wickle ich mir Strähnen um den Finger und tippe erneut mein Telephon an. Angst vor einer Nachricht, sagst du, und nichts wünscht du dir mehr. Dein Warten ist so erbärmlich. Schieß ihn in den Wind, flüstert der Andere, der ganz eng neben mir sitzt und heimlich nur darauf wartet, wieder an die Reihe zu kommen,  also auch Warteschleife. Trotzdem, Maphro, so warst du schon lange nicht mehr. Hast du eine Ahnung, es gibt Tage dazwischen, da mach ich mich für andere schön, die sich auch nicht melden, sage ich traurig ganz leise und tapfer trinke ich mich zum nächsten Bier. Du bist zu stark für diese Männerwelt, Maphro. Wärst du nur einer von ihnen, dann hätte ich Hoffnung, dich eines Tages doch zu kriegen, sag ich und weiter: aber du bist zu schlau und zu weise, du weißt, derartiges ist nicht von dieser Welt. Ich bin aufgedreht wie ein Huhn, freue ich mich nun, daß er sich gemeldet hat oder freue ich mich, daß sich der andere gemeldet hat oder freue ich mich keinen sehen zu müssen, weil der eine, den ich mir hergewünscht hätte, keine Zeit und Lust hat und ich somit Aufschub habe und der andere sowieso nicht da ist? Was ich taff bin, bin ich gleichzeitig weniger als Null. Ich werde mir nie wieder mein Herz versauen lassen, das allein ist schuld an meiner Misere seit Jahren! Komm ich erzähl dir einen Traum Maphne: du bist in deiner Wohnung und alle kommen sie rein, Unbekannte, Bekannte, Begehrte. Du wirst nervös und schlägst um dich, drehst durch und wirfst sie alle raus. Der eine schafft es noch „Bis gleich Baby“ zu lispeln. Du hälst inne und gibst ihm zu verstehen, daß er wieder kommen darf. So einfach ist es Maphriene: so einfach kriegen sie dich rum. Sie sind Dummköpfe, weil sie das nicht wissen. Und du bist umso dümmer, auf so Einen zu warten! Das Bier ist aus, ich brauch ein Neues. M

Advertisements