Vielleicht klebe ich gerade auf der Fußdecke und erstrecke in Mangelerscheinungen und Luftverrenkungen. Ich geistere also nicht nur durch mein Leben, erfolgreich stolpere ich auch in anderer Leben über Felsvorsprünge und bleibe kleben auf der Fußdecke und erstrecke in Mangelerscheinungen weil mit übergroßem Herzen, das selbst ganz Geist eigentlich zu groß ist für dieses kleine, kurze Leben. Was mir logisch erscheinen täte, für jedes Geben kriegt man Leben zum kleben auf der Fußdecke mit gehörigen Mangelerscheinungen. Vielleicht hilft Hustensaft oder Nasenspray oder ein Bypass am Feld. Ich vertrödle schon wieder Schlafzeit und kann euch sagen, in den letzten Tagen, tauchten auf Fragen, die schon hier waren. Im schiefen Schachtelturm von Fury findet sich immer eine Ecke und wenn ich heute verrecke, das war der blödeste Eintrag seit Beginn. Eins am Schluß: ich habe den Ameisenstützpunkt ausgeforscht und in der schützenden Dunkelheit am Schopf gepackt. Nun haben alle Armeeeisen die Möglichkeit im vertrauten Garten zu fliehen, denn alle Stützpünkte in Form meiner toten LebeirgendwieodergibaufunddasseitJahrenimTopfanWasserundLiebescheitertesnichtsondernanFrischerdePflanzen

wurden an  die Frischluft halbübersiedelt, denn übersiedeln müssen sie sowieso. Und ich auch. Und die Stinktiere, die das übrigens lustig finden, wenn die gesamte grüne Wohnungseinrichtung nun zu ihrem privaten Spielzimmer gehört. Die Tauben picken in der Wand, als gäbe es keine anderen Dachlöcher. Was macht ihr nur, wenn das Haus nicht mehr steht. Schwirrt ihr dann gurrend stehend in der Luft, bis ihr zu Tode fälltfliegt. Das wäre Militant-er Protest.

 

Advertisements