Also wenn das täglich was werden soll, dann bitte mit viel mehr Pepp. Irgendwer sollte mir morgen mal erklären, was man hier noch so alles machen kann! Gerade im Ohr: David Bowie + Tina Turner „Tonight“. Die Playlist von Mittwoch war übrigens eine schweren Herzens. Aber wer kennt das noch: die Nächte werden wieder warm und mitzi hat wieder Träume, zumindest für das nächste Jahr. Die Baumrinde sagt mir: dein Wochenende beginnt heute. Bei Frau Militant ist es nämlich so. Ungefähr eine Woche pro Jahr auf der Couch mit einem Couch  geht sich aus, ansonsten auf der Axe mit einem Axe. Deswegen nehm ich mir rund um den Baumrindentag  Zeit – Freizeit! Feierzeit! Der Start ist heute am Sportklubplatz. Denn ich wirklich schon vermisse. Der eigentliche Start ist aber hier beziehungsweise gleich im Studio. Meine Herren des Peacmaker 3 Projekts, die Aufnahmen sind sehr gut geworden, ihr macht es mir ein Leichtes! Und der Schurzi wird sich Freudenschurzen! Von wegen Träume: was kann eine Militant noch träumen? Ich will heuer zur Mondiali und nach Sylt. Dazwischen einen Bulgarien, Rumänien, Ukraine Trip. Ich will mein Buch fertig tippseln, denn ich weiß nun die Geschichte. Ich will die Bande so richtig an der Spitze sehen. Heisza, das ist ja schon einiges. Ich weiß nicht, das traurige Zeugs liegt mir zur Zeit mehr. Ich muß jetzt unter die Dusche u so Blödsinn. Übrigens, wer hat gesagt, daß Menschen auf dem Kopf stehen können und Schreibmaschienen unsere Leben beeinflussen? Ein Vorschlag, statt sich zu besaufen: Nacked Lunch gucken und dann versuchen zu schlafen. Die Träume werden garantiert sehr eigen. Eure Furytant.

Advertisements